• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Termine
  • VR
  • |Promotion|
  • 09. Juni 2013

    Schmutzbremse-Weber

    Schutzbremse Weber Schraubautomaten

    Blassystem „Schmutzbremse“ (Foto: Weber Schraubautomaten)


    Eine sinnvolle Maßnahme zur weiteren Reduktion des Partikeleintrages in den Prozess ist der Einsatz von aktiven Reinigungsvorrichtungen. Dabei wird das Zuführteil vor Übergabe in den Prozess mit Druckluft abgeblasen und der Schmutz wird abgesaugt. Freie Partikel werden in einem geschlossenen Luftkreislauf abtransportiert und in einem Filter gefangen.

    Lesen sie dazu folgenden Artikel:

    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign