• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Termine
  • VR
  • |Promotion|
  • 01. April 2014

    Technische Sauberkeit – CleanControlling bietet Fachvortrag zu Sauberkeitsanalysen

    Am 19. und 20. Mai 2014 findet in Stuttgart die 5. Fachtagung Technische Sauberkeit in Montage- und Produktionsprozessen statt. Im Rahmen des Vortrags-Events referiert Dipl.-Ing. (FH) Volker Burger, Geschäftsführer, CleanControlling GmbH zum Thema Vollständigkeit von Analyseinformationen für ein aussagefähiges Laborergebnis bei Sauberkeitsanalysen.

    Sauberkeitsanalysen

    Tagungsort der 5. Fachtagung Technische Sauberkeit ist diesmal das DORMERO HOTEL in Stuttgart.
    (Foto: endomedion / Clipdealer.de)

    Tagungsort der vom Veranstalter SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH durchgeführten Fachtagung ist diesmal das DORMERO HOTEL in Stuttgart. Hier dreht sich an zwei Tagen alles um hochkarätige Vorträge rund um das Thema Technische Sauberkeit im Montage- und Produktionsprozess. Geleitet und moderiert wir die Fachtagung von Prof. Dr. Gunter Schweiger. Eine im Rahmen der Fachtagung durchgeführte Werksbesichtigung bei DÜRR ECOCLEAN rundet das Angebot ab.

    Teilnehmer erwartet Vorträge zu u.a. folgenden Top-Themen:

    Sauberkeitsanalysen

    Dipl.-Ing. (FH) Volker Burger (Foto: CleanControlling)

    • Sauberkeitsanalysen:
      Analyseinformationen für ein aussagefähiges Laborergebnis
    • Messtechniken:
      Von der Lichtmikroskopie bis zur 3D Messung
    • Illigwerte:
      Messen, Überwachen und Einstellen von Umgebungssauberkeit
    • Gelebte Technische Sauberkeit im BMW Werk Steyr
    • Kunststofftechnologie:
      Reinigung durch Ionisation, Schwertbürsten, CO2 PowerWash

    Fachbeitrag zu Sauberkeitsanalysen

    In Hinblick auf den Vortrag von CleanControlling zum Thema Sauberkeitsanalysen lenkt Experte Volker Burger den Fokus auf das Thema „Vollständigkeit von Analyse-Informationen für ein aussagefähiges Laborergebnis bei Sauberkeitsanalysen“. Hier stehen Punkte einer vollständigen Laborauftragsinformation im Mittelpunkt und es wird eine geeignete Checkliste präsentiert.

    VDA19

    Dr. Ing. Markus Rochowicz
    (Foto: Fraunhofer IPA)

    Schließlich widmet sich Volker Burger möglichen Vorgehensweisen bei fehlenden Informationen und stark interpretierbaren Kundenanforderungen. Der CleanControlling-Beitrag findet am Montag, den 19. Mai 2014 um 9.45 Uhr.

    VDA 19 und TecSa2.0 im Fokus

    Dr. Ing. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Kontaminationskontrolle, Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA spricht in seinem Vortrag die Überarbeitung von VDA 19 an, die sich derzeit im Endspurt befindet. Darüber hinaus findet der Industrieverbund TecSa 2.0 ausführlich Erwähnung und es werden neue Vereinbarungen und Themen zur Prüfung der Technischen Sauberkeit vorgestellt. Abschließend befasst sich der Experte in seinem Vortrag auch mit der Frage, wie es mit der Zertifizierung ISO 16232 weitergeht. Der Beitrag von Dr. Ing. Markus Rochowicz findet am Montag, 19. Mail 2014 um 9.15 Uhr statt.

    Illigwerte, Messen und Überwachen

    Illigwerte

    Hans Illig (Foto: Daimler AG)

    Experte Hans Illig, Methods & Standards/Quality Management, Caterpillar Energy Solutions GmbH, bietet einen Beitrag zu den Themen Messen, Überwachen und Einstellen von Umgebungssauberkeit.

    Vorgestellt werden die Regelwerke, insbesondere VDA 19.2.

    Daneben werden die sogenannten Illigwerte, deren Messmethoden & Auswertung präsentiert und stellt und schließlich Beispiele und Ausblicke geboten.

    Der Beitrag von Hans Illig findet am Dienstag, 20. Mai 2014 um 8.30 Uhr statt.

    Weitere Referenten zur 5. Fachtagung

    Folgende Experten werden weitere Beiträge zur 5. Fachtagung bieten:

    • Dr. Gerhard Zuckerstätter / BMW Werk Steyr
    • Daniel Decker / Bernd Menk / Bvl oberflächentechnik GmbH
    • Caterpillar Energy Solutions GmbH
    • CleanControlling GmbH
    • Andreas Grossmann / Daimler AG
    • Simone Fischer / Ingenieurbüro FISCHER
    • Prof. Dr. Juliane König-Birk / PAMAS Partikelmess- und Analysesysteme GmbH
    • Thomas Mayr / Propagroup GmbH
    • Dr. Oliver Valet / rap.ID Particle Systems GmbH
    • Bernhard E. Heneka / RJl Micro & Analytic GmbH
    • Stefan Nitschke / SensoTech GmbH
    • Heiko Raab / sprintBoX GmbH
    • Matthias Krebs / Technische Universität Dortmund
    • Simone Frick / Trelleborg Sealing Solutions GmbH
    • Michael Balling / Weber Schraubautomaten GmbH
    • Andrea Krause / Witzenmann GmbH

    Infos Technische Sauberkeit auf einen Blick

    Veranstaltungsdatum:
    19. und 20. Mail 2014

    Veranstaltungsort:
    Hotel DOROMERO
    Stuttgart
    Plieninger Straße 100
    70567 Stuttgart

    Kontakt:
    E-Mail: stuttgart@dormero.com
    Tel: +49 711 721-0
    Fax: +49 711 721 20-09

    Anmeldung unter:

    SVV – Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
    Andras Hetenyi
    Justus-von-Liebig-Straße 1
    86899 Landsberg am Lech
    www.sv-veranstaltungen.de

    Highlight im Rahmen der Fachtagung:
    Geführte Werksbesichtigung bei DÜRR ECOCLEAN
    Dipl.-Ing. (FH) Volker Burger, Experte für Technische Sauberkeit:

    Verweise:
    Korrelative Mikroskopie zur Partikel-Analytik
    Mikrotomographie zur Partikel-Analyse
    Partikel – Störgrößen bei Messverfahren
    Der „Illig“-Wert
    Gravimetrie – Wägen im Mikrogramm-Bereich
    Auf der Jagd mit Partikelfallen
    Verfahren zur Partikelmessung
    EDX-Analyse zur Partikel-Messung



    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign