• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Termine
  • VR
  • |Promotion|
  • Reinheitsgebot – Partikelüberwachung im Reinraum

    10. Juli 2017
    Pilsglas

    Der Gedanke liegt in der warmen Sommerzeit besonders nahe: Bei dieser Überschrift muss es sich wohl um einen Beitrag über ein schönes kühles Bier handeln, das von deutschen Brauern nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 hergestellt wurde.
    Doch weit gefehlt, lieber Leser.

    weiterlesen »

    Partikelfallen – Vorgehensweise beim Messen

    04. April 2013
    Partikelfalle

    Die sichere Sauberkeitskontrolle sensibler Umgebungen im Montageprozess hat Priorität. Zur Messung der sauberkeitsrelevanten Einflüsse kommen sogenannte Partikelfallen zum Einsatz. Herabfallende Partikel werden damit aufgefangen, fixiert und einer Analyse zugeführt. Die korrekte Vorgehensweise beim Messen wird in VDA 19 Band 2 präzise festgelegt.

    weiterlesen »

    Neues Kalibriernormal für Fähigkeitsnachweis entwickelt

    11. März 2013

    Wie sauber ist sauber? Diese Frage hat ein gewisses Konfliktpotential, denn bisher gab es keine direkt vergleichbaren Ergebnisse von Sauberkeitsuntersuchungen. Zudem ließen sich die Ergebnisse unterschiedlicher Dienstleister nicht reproduzieren. Das vergleichsweise junge Unternehmen PartikelXpert aus Breidenbach hat nun ein Kalibriernormal entwickelt, das den gesamten Prozessablauf von Sauberkeitsuntersuchungen objektiv beurteilt und somit für die notwendige Sicherheit und Vergleichbarkeit sorgt.

    weiterlesen »

    Automatische Partikel Identifikation

    13. März 2012
    Automatische Partikel Identifikation

    Die automatische Partikel Identifikation erlaubt den Einsatz von Standardmethoden zur Charakterisierung und Aufklärung der Kontaminationsquellen direkt in der reinen Produktionsstätte. Das Ergebnis liegt den Produktionsverantwortlichen sehr zeitnah „at-line“ vor. Vollautomatisierte Untersuchungsverfahren verbessern nicht nur die Ausbeute sondern erleichtern es zudem, reinheitssensible Produkte sicher und einfach partikelfrei zu halten.

    weiterlesen »

    Messtechnik – Blindwert bei der Abklingmessung

    06. Januar 2012
    Blindwertbestimmung

    Die Blindwert-Bestimmung zählt innerhalb einer Abklingmessung zum unverzichtbaren Bestandteil der messtechnischen Analyse. Dieser Wert stellt die Summe aller nicht vom Bauteil stammenden Verunreinigungen dar und erhält damit einen erheblichen Stellenwert.

    weiterlesen »

    Messverfahren – die Abklingmessung

    28. Dezember 2011
    Abklingmessung-Messtechnik

    Innerhalb der Sauberfertigung hat die vollständige Erfassung der Partikelfracht sauberkeitsrelevanter Bereiche höchste Priorität. Lässt sich technisch bedingt eine Kompletterhebung der Bauteilverschmutzung mittels direkter Untersuchungsmethodik nicht durchführen, so kommen indirekte Partikel-Extraktionsverfahren zum Einsatz, deren Eignung durch eine Abklingmessung verifiziert werden muss.

    weiterlesen »


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign