• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 27. November 2013

    Reifenreinigungsanlage ProfilGate sorgt für Sauberkeit im Produktionsgebäude

    Sauberkeitskriterien haben in Bereichen wie etwa Produktion und Entwicklung höchste Priorität. Zu Einhaltung erforderlicher Maßstäbe kommen u.a. technische Hilfsmittel wie etwa auch das spezielle Reinigungssystem der Maschinenfabrik Heute GmbH & Co. KG zum Einsatz. Mit der innovativen und patentierten Reifenreinigungsanlage ProfilGate führt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte weiter fort.

    Sauberkeitssystem

    Sauberkeit noch bevor ein Fahrzeug in die Produktion einfährt (Foto: Hermann Kolbeck/Maschinenfabrik Heute)

    Eine Vielzahl an Unternehmen verschiedenster Branchen fertigen, produzieren und forschen inzwischen unter sauberkeitsrelevanten Kriterien. Immerhin zählen Verunreinigungen zu den besonders kritischen Herausforderungen innerhalb reiner Umgebungen und üben größten Einfluss auf Qualitätsmerkmale aus. Insbesondere beeinflussen Verschleppungen von Partikeln den Grad der Sauberkeit. Genau hier setzt das Prinzip der Reifenreinigungsanlage ProfilGate der Maschinenfabrik Heute GmbH & Co. KG mit Sitz in Solingen an.

    Reifenreinigungsanlage mit ausgeklügelter Funktion

    Sauberkeitssystem

    Gustavo Porro Martinez von der ContiTech Luftfedersysteme zeigt sich begeistert (Foto: Hermann Kolbeck/Maschinenfabrik Heute)

    Technik, Know-how und ausgeklügelte Funktionsweisen lassen an nichts zu wünschen übrig. Denn das Prinzip der Reifenreinigungsanlage ProfilGate zielt darauf ab, den Schmutz, der beim Übergang in Reinräume durch beispielsweise Gabelstapler oder Transportmittel, die mit Reifen, Rollen und Rädern ausgestattet sind, aufzufangen. Damit bleibt Schmutz außen vor, noch bevor Transportmittel in die Produktionsgebäude eindringen.

    ProfilGate im Einsatz

    Unternehmen, die sich für die Reifenreinigungsanlage ProfilGate der Heute GmbH & Co. KG entscheiden, erwartet in Hinblick auf den Einbau und die Installation des neuen Systems absolute Professionalität. Bestätigen kann dies unter anderem auch das Unternehmen ContiTech Luftfedersysteme GmbH.

    Dort ging im Jahr 2011 das erste Reinigungsfeld in Betrieb. Nach und nach sollen nun alle Zufahrtsschleusen mit Profilgate ausgestattet werden. Bis zu 90 Prozent des Drecks, der an Rädern, Rollen & Co. haften bleibt, lässt sich durch den Einsatz dieses Reinigungssystems so bereits im Einfahrtsbereich zurückhalten.

    Sauberkeit mittels Reifenreinigungsanlage ProfilGate

    Möglich wird dies durch installierte und nur 45 millimeterhohe Bodenwannen, die mit zahlreichen schräg angeordneten Borsten auf gebogenen Kunststoff-Trägern ausgestattet sind. Wie bei einem Zahnbürsten-System übernehmen diese die Reinigung. Fahren Fahrzeuge wie etwa Gabelstapler über die Bodenwannen, so bewegen sich automatisch auch die Spezialbürsten und streifen den Schmutz systematisch und sicher ab. Die Maschinenfabrik Heute, beziffert als Hersteller die Belastbarkeit pro Fahrzeugachse auf bis zu zehn Tonnen. Das Reinigungssytem ProfilGate benötigt keinen Strom und kommt ohne Zeitaufwand aus. Zudem lässt sich ProfilGate als rein mechanisch ausgerichtetes System vergleichsweise kostengünstig integrieren.

    Reifenreinigungsanlage ProfilGate begeistert

    Sauberkeitssystem

    ProfilGate gegen Verschleppungen von Schmutz (Foto: Hermann Kolbeck/Maschinenfabrik Heute)

    Kunden, wie etwa ContiTech zeigen sich hinsichtlich der Resultate, welche die Reifenreinigungsanlage bietet, begeistert. So lassen sich nicht nur Verschmutzungen in den Hallen deutlich zurückdrängen.

    Gustavo Porro Martinez, Spezialist der Abteilung technische Dienste im Unternehmen ContiTech lobt auch die Kosteneffizienz und konnte das Reinigungsintervall von wöchentlich auf einen zweiwöchigen Abstand. Ein ebenerdiger Einbau, wie er bei der ContiTech durchgeführt wurde, lässt sich auch nachträglich und in relativ kurzer Zeit realisieren.

    Service rund um Reifenreinigungsanlage ProfilGate

    Der Hersteller bietet zudem eine lebenslange Garantie auf Roste und Wannen und Kunden beschreiben Reinigungssystem, „sehr wartungsfreundlich“. Der kontinuierlich wachsende Kundenstamm zu denen inzwischen auch Unternehmen wie Audi in Ingolstadt und Wrigley`s in Sidney/Australien zählen, sprechen eine eigene Sprache.

    Kunde ContiTech bringt Leistung und Service des Herstellers dieser innovativen Reifenreinigunsanlage auf den Punkt: „Das ist ein absolut zuverlässiger Partner in Sachen Sauberkeit, von der Angebotserstellung bis zur Lieferung alles tadellos.“

    Weitere Infos und Anfragen zur Reifenreinigungsanlage ProfilGate :

    www.profilgate.com
    Weinsbergtalstraße 2-6
    42657 Solingen

    Telefon (+49) 0212-380310
    Telefax (+49) 0212-3803139 info@heute-gmbh.de

    • Die Maschinenfabrik Heute stellt aus:
      LogiMAT 2014
      Halle 1, Stand 553
      25. bis 27. Februar 2014

     
    Innovatives Sauberkeitssystem der Heute GmbH & Co. KG:

    Verweise:
    MAFAC setzt auf Ultraschall zur wirkungsvollen Unterstützung patentierter Verfahrenstechnik
    parts2clean Stuttgart blickt auf 10-jährige Erfolgsgeschichte zurück
    Reinigungsverfahren – Bedeutung in der Sauberfertigung (Teil 1)
    Reinigungsverfahren -Vielfalt führt zum Ziel (Teil 2)
    Automatisierte Teilreinigung mit flüssigen Medien
    CO2-Reinigung zur Erzielung von sauberen Bauteilen
    CO2-Schneestrahltechnik – Interview mit Dipl.-Ing. Hans-Jörg Wössner


    Verfasst von Ursula Pidun

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Reinraum

    Schlagwörter, , , , , , , , ,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign