• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • | Promotion |
  • 02. Juni 2013

    parts2clean und O&S ab 2014 parallel organisiert

    Für Aussteller und Besucher der Leitmesse für Reinigung in Produktion und Instandhaltung parts2clean sowie der internationalen Fachmesse für Oberflächen & Schichten O&S in Stuttgart gibt es organisatorische Neuigkeiten. Ab 2014 laufen beide Events parallel. Für Teilnehmer ergeben sich damit wertvolle Synergien.

    Fachmesse

    Ab 2014 laufen die Messen parts2clean und O&S parallel. (Foto: Deutsche Messe AG / fairXperts GmbH)

    Neuigkeiten von der Messe Deutschen Messe AG in Stuttgart für den Bereich Reinraumtechnologie: Die Tore der Leitmesse für Reinigung in Produktion und Instandhaltung parts2clean öffnen sich ab 2014 erstmals in der Zeit vom 24. bis 26. Juni. Zum gleichen Zeitpunkt erwartet die internationale Fachmesse für Oberflächen & Schichten O&S ihre Besucher. Damit treten zum ersten Mal beide Veranstaltungen zur gleichen Zeit auf.

    parts2clean findet ab 2014 im Juni statt

    Während die parts2clean in diesem Jahr nochmals separat vom 22. Bis zum 24. Oktober 2013 präsentiert wird, rückt sie ab 2014 vom ursprünglichen Veranstaltungszeitpunkt im Herbst sodann in den Monat Juni vor. Die Messe wird weiterhin jährlich veranstaltet. Die O&S hingegen wird – wie gewohnt – in einem Zweijahres-Turnus ausgeführt. Damit werden künftig alle zwei Jahre beide Messen zum gleichen Zeitpunkt geboten. Räumlich bleiben jedoch beide Veranstaltungsangebote voneinander getrennt. Dies sichert den Erhalt der expliziten Eigenschaften der beiden Messen am Messestandort Stuttgart.

    Parts2clean und O&S mit noch größerer Strahlkraft

    „Inhaltlich macht es Sinn, die beiden Messen parallel zu organisieren“, erläutert Olaf Daebler, Abteilungsleiter Oberflächentechnik bei der Deutschen Messe AG. „Es profitieren nicht nur die Aussteller, die bislang auf beiden Messen vertreten waren, sondern auch die anderen Aussteller und besonders die Besucher. Wir erreichen eine viel größere Strahlkraft im Hinblick auf Kommunikation und Wirkung. Außerdem werden die Messen vor allem für die internationale Zielgruppe noch attraktiver. Mit dem gemeinsamen Auftritt bilden wir das gesamte Spektrum der Oberflächentechnik ab, von der Vorbehandlung und Reinigung bis zur Beschichtung.“

     

    Die parts2clean erfreut sich großer Beliebtheit:

    Fotos: Deutsche Messe AG / fairXperts GmbH; Animation: Sauberkeit & Reinraum

    Rund 230 Aussteller auf der parts2clean

    Auf der parts2clean präsentieren etwa 230 Aussteller Dienstleistungen, Produkte und spezielle Angebote zu u.a. folgenden Bereichen:

    • Anlagen
    • Verfahren
    • Prozessmedien
    • Aufbereitungen für das Entfetten
    • Reinigungsverfahren
    • Entgraten und Vorbehandeln von Bauteilen
    • Warenkörbe und Werkstückträgern
    • Handling und Prozessautomatisierung
    • Reinraumtechnik
    • Lohnreinigung
    • Qualitätssicherung
    • Testmethoden
    • Analyseverfahren

    parts2clean und O&S im Fokus

    Auch auf der O&S kommen Aussteller und Besucher auf ihre Kosten. Hier werden erneut mehr als 330 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Sie offerieren in den Stuttgarter Messehallen innovativ ausgerichtete, technologischen Lösungen und Serviceangebote. Im Mittelpunkt stehen vor allem auch Bereiche wie etwa Energie- und Ressourceneffizienz. Besucher erwartet hier Angebote zu Lösungen sowie zur Reduzierung der Belastungen im Bereich Umwelt und Kosten.

     

     
    Lesen Sie hierzu auch:

    Verweise:


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign