• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Termine
  • VR
  • |Promotion|
  • 02. Mai 2011

    Partikelstempel

    Wie bestimmen sie Partikelverunreinigungen auf Oberflächen in Ihrer Produktion? Sind für die Extraktion von Partikeln auf verschmutzten Oberflächen geeignete und praktische Hilfsmittel verfügbar?

    Partikelstempel der Firma CleanControlling

    Partikelstempel zur Extraktion von Partikeln

    Mit Hilfe der Partikelstempel können Sie das Partikelaufkommen an Ihren Arbeitsplätzen und Produktionsstätten beobachten. Dazu werden die Partikel von Oberflächen in Ihrer Produktionsumgebung abgenommen.

    Die aufgenommen Partikel werden auf einem Klebepad dauerhaft fixiert. Nach Aufnahme der Partikel legen Sie die Partikelstempel wieder mit den vorgesehenen Kunststoffträger ein und senden sie mit der im Lieferumfang befindlichen Rücksendeverpackung zur Auswertung an uns.

    Sie erhalten ein aussagekräftiges Analyseprotokoll mit Anzahl und Größe der Partikel sowie eine Aufteilung in metallisch glänzende Partikel, nichtmetallischen Partikel sowie Fasern in bebilderter Darstellung.

    Gerne beraten wir Sie auch in der Interpretation der Ergebnisse und Festlegung von Maßnahmen.

    Inhalt Partikelstempel-Set:

    • 5 wiederverschließbare Partikelstempel
    • Bedienungsanleitung mit Anwendungshinweisen
    • Folienstift zur Beschriftung
    • Stabile und sichere Rücksendeverpackung

    Verfasst von Stefan Oberhauser

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Verbrauchsmaterial, Sonderbeiträge

    Schlagwörter


    »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign