• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 11. September 2014

    LOUNGES 2015 mit noch mehr Möglichkeiten der Kommunikation

    Die nächsten Lounges in Stuttgart finden im Mai 2015 statt. Veranstalter und Beirat dieses Events befassen sich jedoch schon jetzt mit den umfassenden und teilweise neuen Angeboten, die Fachbesucher und Aussteller erwarten können. Ganz neu im Programm sind die Expertendiskussionen. Hierbei kann es sich um Fortführungen und Vertiefungen der jeweiligen Vortragsreferate oder auch ganz andere Themen handeln.

    Lounges2015

    Neu im Programm der Lounges sind Expertendiskussionen zu speziellen Themen (Foto: Inspire GmbH)

    Bereits zum neunten Mal gehen die LOUNGES, die VISION PHARMA sowie die INNOVATION FOOD im Mai des kommenden Jahres an den Start und erwarten internationale Fachbesucher. Nach dem Wechsel des Messestandorts finden die Events nunmehr zum zweiten Mal in der Messestadt Stuttgart statt. Der Wechsel hat sich gelohnt. Fachbesucher und die ausstellenden Firmen begrüßen diesen Schritt und bewerten ihn als wichtige „Internationalisierung“. Daher werden Fachbeiträge künftig auch in englischer Sprache angeboten.

    Ein Maximum an Kommunikationsebenen

    Lounges2015

    Experten diskutieren über Innovationen
    (Foto: Inspire GmbH)

    Wie bisher bietet das „Lounge-Konzept“ ein Maximum an Kommunikationsebenen an. Zur kommenden Veranstaltung wird dieses Prinzip weiter verbessert und ausgeweitet, In Zusammenarbeit von Ausstellern und dem Event-Beirat soll das „Zusammenfinden“ von Anbietern und Anwendern noch mehr gestärkt werden.

    Eigens hierzu wird es ab 2015 auch die neuen Expertendiskussionen geben. Hierzu lädt der jeweilige Aussteller bereits im Vorfeld gezielt Besucher auf seinen Stand ein. So lassen sich die entsprechend relevanten Vortragsthemen weiter vertiefen oder neue Themen anstoßen und von allen Seiten beleuchten.

    Die „LOUNGE-Konzeption“

    Die bewährte und erfolgreiche „LOUNGE-Konzeption“ bietet dem Fachbesucher auch im kommenden Jahr Kompetenz pur. Hier steht nicht nur der Verkauf innovativer Produkte im Fokus. Auf den Lounges 2015 dreht sich zusätzlich alles rund um die Darstellung und Vermittlung von Fachwissen sowie Kundenorientierung und Kompetenz der ausstellenden Firmen als mögliche Geschäftspartner.

    Vielfältige kommunikative Plattformen

    Zu den vielfältigen kommunikative Plattformen zählen:

      Messestand
      Der Messestand dient als wichtige Anlaufstelle für das Gespräch zwischen Aussteller und Kunden. Hier stehen Produkte und Dienstleistungen der Aussteller im Fokus und laden Kunden und Interessenten gezielt ein.

      Vortrag
      Der Vortrag bietet Anbietern die Möglichkeit, Kompetenz auf einer neutralen Plattform darzubieten. Die Auswahl des jeweiligen Vortrages hat großen Einfluss auf die Besucherqualität auch am Stand. Wird hier Basiswissen vermittelt, besuchen Einsteiger und Mitarbeiter aus dem Bereich Produktion den Stand. Wird Expertenwissen vermittelt, kommen erfahrene Mitarbeiter und Entscheider.

      Projektvorstellung
      Projektvorstellungen erzielen besonderes Interesse. Hierzu werden Kunden und Interessenten schon im Vorfeld eingeladen.

      Aktionsbühne
      Die Aktionsbühnen dienen als Plattform neutraler Anwendungen (keine Produktshows). Sie bieten den Zuschauern praktische Erfahrung und vermitteln Kompetenz.

      Expertendiskussion
      Zu den Expertendiskussionen können Aussteller Besucher und Interessenten ebenfalls schon im Vorfeld einladen. Hier werden Fortführungen der Vortragsreferate oder auch andere Themen geboten. Der Zeitpunkt der Expertendiskussionen wird von den Veranstaltern im Gesamtprogramm veröffentlicht. Gleiches gilt für Vorträge, Aktionen und Produktshows.

      Info:
      Vorschläge für Vorträge können ab sofort und
      bis 30. September 2014 eingereicht werden.

    Produktshow
    Zur jeweiligen Produktshow laden die Aussteller bereits vor der Veranstaltung gezielt Interessenten, Kunden und andere Besucher auf den eigenen Messestand ein und können hier Innovationen des Unternehmens und neue Produkte gezielt vorstellen.

    Lounges2015

    Kommunikation und Austausch werden auf den LOUNGES groß geschrieben. (Foto: Inspire GmbH)

    Per Einladungscode kostenfrei zu den Lounges

    Teilnehmer, die sich vorab im Internet vorregistrieren (ab März 2015 möglich), erhalten kostenfreien Eintritt zur Veranstaltung. Das attraktive Angebot ist umfangreich. Interessenten und Besucher können sich einen umfassenden Eindruck von den Ausstellern, Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen machen. Darüber hinaus werden über 250 hochklassige Vorträge, etwa 60 Aktionsbühnen mit interessanten Vorführungen sowie unzählige Produktshows, Diskussionsrunden, Bars, Rückzugsbereiche, Abendveranstaltungen und mehr geboten. Damit werden die Lounges 2015 erneut zu einer perfekten Kommunikationsplattform für Business und Networking.

    Wie bereits in vorhergehenden Beiträgen erwähnt, werden die Lounges langfristig jeweils in der Woche vor Pfingsten veranstaltet. Für die Veranstaltung im kommenden Jahr 2015 bedeutet dies, dass die drei Veranstaltungen LOUNGES, VISION PHARMA und INNOVATION FOOD vom 19. bis 21. Mai 2015 stattfinden und zwar erneut in der Halle 1 der Messe Stuttgart.

     

     
    Verweise:
    LOUNGES und VISION PHARMA 2014 am neuen Messestandort Stuttgart
    Interview mit Ulrich Rothgerber, Inspire GmbH
    Fraunhofer IPA verleiht Stuttgarter Oberflächentechnik-Preis “DIE OBERFLÄCHE”
    Restschmutzanalyse zur Bestimmung der Oberflächensauberkeit
    Hans Illig – Pionier in der Technischen Sauberkeit
    Technische Sauberkeit – Interview mit Dipl.-Ing. Hans Illig
    Interview mit Hans Illig Teil2
    Restschmutz vermeiden – aber wie?
    Portrait Volker Burger – Experte für Restschmutzanalysen


    Verfasst von Ursula Pidun

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Reinraum, Veranstaltungen

    Schlagwörter, , , , , , , , ,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign