• Home
  • Keine Kategorien
  • 18. Juni 2020

    Icloud drive ordner herunterladen ipad

    Informationen zum Einrichten des iCloud-Laufwerks mit einem iOS- oder iPadOS-Gerät, einem Windows-PC oder auf iCloud.com finden Sie im Apple Support-Artikel ICloud Drive einrichten. Der beste Weg, Um Speicherplatz auf einem Mac zu sparen, besteht darin, Ihre Benutzerdokumente und Dateien auf eine externe Festplatte zu verschieben, wenn Sie iCloud Drive oder eine ähnliche Cloud-Lösung wie Dropbox, OneDrive oder Google Drive nicht verwenden möchten. Das ist es, was wir jetzt haben. Eine Person erstellt einen Ordner und gibt ihn dann für alle anderen Personen frei. Danach kann jeder in dieser Gruppe jede Datei lesen, die sich im Ordner befindet, und er kann Dateien hinzufügen, sie können sie auch entfernen. Wenn Sie Sicherungen Ihres Macübers über Time Machine oder eine andere Sicherungsoption aufbewahren, können Sie diese Sicherungen überprüfen, um festzustellen, ob der Inhalt dieses Ordners vorhanden ist, und sie dann wiederherstellen. 4) Wählen Sie den Ordner „Dokumente“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, dann wählen Sie Alias machen Es kann auch iCloud Drive-Dokumente herunterladen, um nicht verwendeten Speicher auf Ihrem Gerät zu füllen. Der Vorteil ist, dass diese Dokumente sofort für Sie verfügbar werden, online oder offline. Anstatt nun in den Abschnitt Personen hinzufügen zu gehen, werden Sie stattdessen auf die Option Personen hinzufügen tippen und Details der vorhandenen Freigabe anzeigen. Sie haben also eine Liste der Personen, mit denen Sie sie teilen, und können Chancen darauf haben, was sie mit dem Ordner tun können. Der unten aufgeführte Pfad für die Datei auf der HD *only* wird angezeigt, wenn ich die Datei unter „AktuelleS öffnen“ in Excel ziehe. Der Ordner „Dokumente“ wird nicht auf der HD im Finder angezeigt.

    Ich kann die Datei aus den Letzten in Excel abrufen, ändern, speichern und dann die gleiche Datei in der iCloud gehen und die geänderte Version ist da. Ich kann die Datei auch im Finder abrufen, indem ich zu iCloud/Documents etc. gehe und die Datei dort unten ziehe. Wenn ich diese Datei speichere und dann zu den Aktuellen in Excel gehe, ist der Pfad, den sie anzeigt, der HD-Pfad und nicht der iCloud-Pfad, aus dem ich die Datei gezogen und gespeichert habe. Es sieht so aus, als ob sich der Ordner „Dokumente“ auf der HD befindet, dass er nicht im Finder angezeigt wird, aber ansonsten so funktioniert, als ob er normal da wäre. Apple hat iCloud Drive endlich nicht nur die wichtigste Funktion gegeben, die es fehlte, sondern die Funktion, die seit iOS 13, iPadOS 13 und macOS Catalina versprochen wurde, wurde erstmals im Juni 2019 angekündigt. Sie können jetzt einen gesamten iCloud Drive-Ordner für eine andere Person freigeben. Das bedeutet, dass iCloud Drive jetzt funktional auf einer Stufe mit Dropbox ist, zumindest auf dem Papier.


    Verfasst von Stefan Oberhauser

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Allgemein

    Schlagwörter


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign