• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 19. Juni 2013

    Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie

    Die Anforderungen an die Technische Sauberkeit werden immer größer und spezieller. Um diesen besser gerecht werden zu können, findet am 22. Juli 2013 die Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie in Stuttgart statt. Hier wird den Teilnehmern im Rahmen der Tagung das Grundwissen der Technischen Sauberkeit vermittelt. Zusätzlich wird der Austausch innerhalb des Verbandes und der Branche ermöglicht.

    Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile-Industrie geleitet von Volker Burger

    Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile-Industrie geleitet von Volker Burger.

    Der Ablauf der Fachtagung:

    Dipl.-Ing. (FH) Volker Burger – der Geschäftsführer der Fa. CleanControlling GmbH eröffnet mit seinem Vortrag die Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie. Hier wird geklärt was unter Restschmutz verstanden wird und die Frage nach der Motivation für die Technische Sauberkeit. Am Ende seines Vortrages spricht Herr Burger über die Produktionssauberkeit nach VDA 19 Teil 2.

    Frau Yasemin Müller – ebenfalls von der Fa. CleanControlling hat als Zweite das Wort. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit den Partikelarten, dem Ablauf einer Restschmutzanalyse und typischen Problemstellungen der Prüfverfahren im Bereich Drehteile. Neben der Firma CleanControlling ist auch die Fraunhofer-Allianz-Reingungstechnik mit Herrn Dipl.-Ing. (FH) Martin Bilz vertreten. Herr Bilz berichtet über Reinigungsverfahren von Drehteilen im Allgemeinen. Sein Vortrag reich von den Anwendungen bis hin zu den Grenzen der einzelnen Verfahren.

    Daniel Schümann (SITA Messtechnik GmbH) beschäftigt sich mit der Prozesssicherheit in der Teilereinigung durch Sauberkeitskontrolle. Weiters erfährt man auf der Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie von der Firma Karl Roller GmbH Details zu Anlagensystemen zur Nassreinigung von Bauteilen. Ein Erfahrungsbericht des Verbandsmitgliedes Fa. Räuchle GmbH und Co.KG darf natürlich auch nicht fehlen.

    Neben Herrn Volker Burger spielt Jun. Prof.Dr.-Ing. Tina Eyrisch (FB Maschinenbau und Verfahrenstechnik, TU Kaiserslautern) als Vortragende auch eine wichtige Rolle bei der Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie. Sie beschäftigt sich vor allem mit der reinheitsgerechten Bauteilfertigung.

    Jun. Prof.Dr.-Ing. Tina Eyrisch

    Jun. Prof.Dr.-Ing. Tina Eyrisch beschäftigt sich vor allem mit der reinheitsgerechten Bauteilfertigung

    Ihr Beitrag zur Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie umfasst folgende Themengebiete:

    • Beherrschung der technischen Sauberkeit aus Sicht der Zerspannung (Spanbildung und Gratbildung)
    • Mechanismen die hinter der Span- und Gratbildung stecken
    • Auswirkung von Spänen und Gräten auf die technische Bauteilsauberkeit im Allgemeinen

    Die Fachtagung Technische Sauberkeit in der Drehteile Industrie findet auch am 4. November 2013 in Wuppertal statt. Eine Anmeldung ist erforderlich (siehe Flyer).

    Download Flyer: Fachtagung Technische Sauberkeit Drehteile Industrie

    Verweise:


    Verfasst von Schneck Alexandra

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Technische Sauberkeit, Veranstaltungen

    Schlagwörter, , , , , ,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign