• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 13. März 2015

    Edelstahl-Werkzeuge bieten Sicherheit in sensiblen Produktionsbereichen

    In Produktion und Fertigung sind höchste Anforderungen an Sauberkeit gefragt. Ob Räume, Personal, Materialien oder Arbeitstechniken – der Schutz vor Verunreinigen spielt in Hinblick auf Qualitätsansprüche eine tragende Rolle. Perfekt auf solche Anforderungen zugeschnitten sind Ausstattungsprodukte aus Edelstahl wie etwa Werkzeuge, Werkzeugschränke und Werkzeugwagen. Hierauf ist die CAT Clean Air Technology GmbH optimal spezialisiert.

    Edelstahl-Werkzeug

    Ausstattungsprodukte aus Edelstahl eignen sich hervorragend für den Einsatz im Reinraum. (Foto: CAT GmbH)

    Eine Vielzahl an Branchen ist auf sauberkeitsrelevante Produktions- und Herstellungsumgebungen angewiesen. Immerhin entstehen durch Verschmutzungen wie etwa Partikeleinträge beträchtliche Schäden in Millionenhöhe. Nicht selten werden die Ursachen hierfür viel zu spät erkannt. „Umso wichtiger ist es deshalb, schon im Vorfeld durch entsprechende Maßnahmen gegenzusteuern“, erläutert Steffen Hild, Geschäftsführer der CAT Clean Air Technology GmbH mit Sitz in Stuttgart.

    Mit Edelstahl auf Nummer Sicher gehen

    Mit dem Einsatz von rostfreien Produkten wie etwa Edelstahl lässt sich schon im Vorfeld Vorsorge betreiben. Edelstahl-Werkzeuge wie sie die CAT als spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Abnahmemessungen im Reinraum sowie Qualifizierung und Validierung reinraumtechnischer Produktionsstätten anbietet, gehen Planer und Praktiker in Reinräumen und Sauberzonen auf Nummer Sicher. Produkte dieser Art führt die CAT, die inzwischen auch international zu den Marktführern zählt, bereits seit Jahren im Portfolio.

    Edelstahl-Werkzeuge bieten viele Vorteile

    Das Angebot umfasst aktuell über 2.000 Teile. Hierzu zählen Schraubenschlüssel aller Art, Schraubendreher, Ratschen und Drehmoment-Werkzeuge, Zangen, Handscheren, Pinzetten und Klemmen, Messwerkzeuge, Fixiersysteme, Paletten und vieles mehr. In Kürze wird zudem ein reinraumgeeigneter Drehmomentschlüssel mit flexibel einstellbarem Drehmoment erhältlich sein.

    Vorteile der rostfreien Edelstahl-Werkzeuge:

    • Korrosionsbeständigkeit
    • wartungsarme Langlebigkeit
    • insgesamt geringere Kosten, da die höheren Investitionskosten durch niedrigere Folgekosten ausgeglichen werden
    • geringer Reinigungsaufwand
    • Sterilisierung ist beliebig oft möglich
    • umweltfreundlich, da recycelbar
    • lebensmitteltauglich
    • problemlose Verwendung in Kombination mit anderen Edelstahl-Sorten oder Kunststoffen
    • kein Metallüberzug oder -beschichtung, daher auch keine Freisetzung schädlicher Partikel durch Aufplatzen, Aufreißen oder Rosten der Oberfläche
    Edelstahl

    Das Angebot der CAT GmbH umfasst über 2.000 Teile. (Foto: CAT GmbH)

    Edelstahl bietet ein Höchstmaß an Sicherheit

    Edelstahl-Werkzeuge bieten damit ein Höchstmaß an Sicherheit und Verunreinigungsrisiken während der Produktion lassen sich maßgeblich minimieren. Im Vergleich zu anderen Werkzeugen, die etwa aus Chrom-Vanadium gefertigt sind, wird beim Werkstoff Edelstahl unerwünschten Eigenschaften wie etwa ein Aufplatzen, Aufreißen und Rosten von Oberflächen und damit das Eindringen schädlicher Partikel weitgehend Rechnung getragen.

    Kontaktkorrisionen und Haarrisse vermeiden

    Zudem lassen sich durch den Einsatz von Edelstahl-Werkzeugen unerwünschte Kontaktkorrosion an Edelstahl-Schrauben ebenso verhindern wie etwa Haarrisse, die beispielsweise bei verchromtem Werkzeugen schon nach wenigen Autoklavierungen entstehen können. Schließlich sind die von der CAT angebotenen und ausschließlich in Deutschland nach DIN-Normen gefertigten Edelstahl-Werkzeuge frei von fettigen und öligen Substanzen. Dies verhindert eine Verschmutzungsgefahr bei der Maschinenwartung, Experimenten, Messungen und sonstigen Arbeiten.

    Edelstajl

    Zur geordneten Aufbewahrung eignen sich auch spezielle Edelstahl-Werkzeugkoffer. (Foto: CAT GmbH)

    Werkzeugkoffer und Werkzeugwagen

    Beim Einsatz einer Vielzahl an Edelstahl-Werkzeugen wird selbstverständlich eine geordnete Aufbewahrung erforderlich. Auch hier bietet die CAT passgenaue und individuell gestaltete Werkzeugwagen mit einer unterschiedlichen Anzahl an Schubladen. Die Werkwagen müssen selbstverständlich ausreichend gesichert werden. Die CAT realisiert dies auf Wunsch mittels elektronischen RFID-Schlössern (RFID = radio-frequency identification).

    Die Besonderheit dieser Anfertigung liegt darin, dass Mitarbeiter den Schlüssel zum Öffnen des Schlosses als Armband unter der Reinraumkleidung tragen. Damit lässt ich das jeweilige Schloss ohne jegliche Berührung entriegeln. Andere Mitarbeiter können nicht an das Schloss herankommen. „In diesem Bereich ist diese Technik ein absolutes Novum, erläutert Experte Steffen Hild. Denn durch die Armbandlösung erreichen wir ein hohes Maß an Flexibilität, bei der es keine Rolle spielt, wie groß ein Mitarbeiter ist“. Eine überaus intelligente Lösung, die dem Anspruch des Unternehmens CAT gerecht wird, maßgeschneiderte Konzepte für Kunden zu entwickeln.

     

     
    Verweise:
    Reinraumtechnik – Interview mit Dr. Lothar Geil
    Technische Sauberkeit – Interview mit Dipl.-Ing. Hans Illig
    Der „Illig“-Wert
    Sauberkeit und Reinraum – Produktpräsentation mittels Virtual Realty (VR)
    Reinraumschleuse für das Personal
    Sauberraum – Auswahl der Sauberkeitsstufe


    Verfasst von Ursula Pidun

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Reinraum

    Schlagwörter, , , , , , , ,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign