• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 05. März 2013

    Das CEC Kompetenznetzwerk für industrielle Bauteil- und Oberflächenreinigung

    Das Cleaning Excellence Center (CEC) Leonberg ist ein offenes Kompetenznetzwerk verschiedener Unternehmen mit Hauptsitz in Leonberg bei Stuttgart. Zu den CEC-Mitgliedern gehören kleine und mittlere Betriebe aus allen Bereichen der industriellen Reinigung ebenso wie namhafte Technologieunternehmen. Weitere Kooperationen bestehen mit dem Fachverband Industrielle Teilereinigung und dem renommierten Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung  (IPA) . Das CEC bündelt vorhandenes Wissen im Bereich industrieller Bauteil- und Oberflächenreinigung und bietet unter anderem allgemeine sowie fachspezifische Schulungen an.

    Mit dem CEC-Branchenatlas finden Anwender von Reinigungstechnik blitzschnell den richtigen Ansprechpartner für ihre Reinigungsaufgabe. (Foto: CEC Leonberg)

    Gebündelte Kompetenzen für Sauberkeit in der Industrie

    Das Kompetenznetzwerk wurde im Juni 2011 im baden-württembergischen Leonberg gegründet. Unterstützung gab es dabei durch die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, dem Betreiber der Fachmesse „parts2clean“ und der Stadt Leonberg. Zu den Gründungsmitgliedern zählen namhafte Technologieunternehmen sowie zahlreiche in die Prozesskette der industriellen Bauteil- und Oberflächenreinigung eingebundene Unternehmen, darunter auch die Nerling Systemräume GmbH aus Renningen. Deren Gründer Ralf Nerling war auch an der Gründung des CEC maßgeblich beteiligt und ist im Vorstand des CEC aktiv. Neben der Öffentlichkeitsarbeit, von der auch die angeschlossenen Unternehmen und Institute profitieren, bietet der CEC gesammeltes Fachwissen über die Industrielle Reinigung mit ihren vielen Facetten und sorgt so für eine stärkere Präsenz in der Öffentlichkeit.

    Ein prozessorientierter Blick auf die Bauteilsauberkeit

    Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal des Kompetenznetzwerks stellt die prozessorientierte Betrachtung dar: Sauberkeit in Industrieunternehmen kann nur dann dauerhaft im notwendigen Maße erreicht werden, wenn die industriellen Fertigungs- und Reinigungsprozesse optimal aufeinander abgestimmt werden. Die von Herstellern unabhängige Betrachtung der Schritte und Einflüsse durch die gesamte Prozesskette ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal des CEC. Sie ermöglicht eine effiziente und kostenoptimale Vorgehensweise zur Erreichung der technisch notwendigen Bauteilsauberkeit. Betrachtet werden dabei die relevanten Vor- Begleit- und Folgeprozesse, um Lösungen entlang der Prozesskette zu entwickeln. Beginnend bei konstruktiven Voraussetzungen werden daher auch die Prozesse in der Produktion, Lagerung und Versand der Bauteile betrachtet und unter den Aspekten der Bauteilsauberkeit und der notwendigen Bauteil- und Oberflächenreinigung bewertet.

    Das Netzwerk wächst kontinuierlich weiter

    Das Netzwerk ist offen für neue Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und andere Institutionen, die im Bereich industrieller Bauteil- und Oberflächenreinigung aktiv sind. Denn erklärtes Ziel ist der synergieträchtige Erfahrungsaustausch aller Mitglieder, ob Entwickler, Anbieter oder Anwender und die Sensibilisierung für die Thematik in der Öffentlichkeit.

    Der Online-Branchenatlas des CEC versammelt zahlreiche Unternehmen und Organisationen im Bereich der Bauteil- und Oberflächenreinigung in einer zentralen Datenbank, so können Interessenten für jeden Bedarf den richtigen Ansprechpartner finden. Der Branchenatlas stellt das Ergebnis monatelanger akribischer Recherchearbeit dar und ist eine einzigartige Ressource, mit dem Unternehmen schnell kompetente Unterstützung und Hilfestellung finden können.

    Mitglieder im CEC werden im Branchenatlas kostenlos gelistet, doch auch nicht im CEC organisierte Unternehmen der industriellen Bauteil- und Oberflächenreinigung können sich in die Datenbank eintragen und finden lassen. Entweder in der einfachen Form eines einfachen Firmeneintrags mit Logo und Kontaktdaten oder als Vollbeitrag, bei dem ein spezifisches Fähigkeitsprofil hinterlegt werden kann, um Interessenten die eigenen Leistungen genauer vorzustellen.

    Kontakt:

    Kompetenznetzwerk für Industrielle Bauteil- und Oberflächenreinigung Leonberg e.V. (CEC)

    Leiterin Dr. Vanessa Wertmann

    Hertichstraße 57

    D-71229 Leonberg

    T +49 (0)7152 33 08 471

    M +49 (0)151 27 09 70 06

    Mail: cec@cec-leonberg.de

    Internet: www.cec-leonberg.de

    Verweise:


    Verfasst von Schneck Alexandra

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Technische Sauberkeit

    Schlagwörter,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign