• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • VR
  • |Promotion|
  • 11. April 2013

    Cleanzone 2013 – Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

    Die Anforderungen und die Anwendungsgebiete für Reinraumtechnologie werden immer größer und breitgefächerter. Um über diesen Markt und dessen Neuerungen einen Überblick zu behalten, findet nun schon zum zweiten Mal die internationale Fachmesse Cleanzone 2013 auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt. An zwei Tagen, dem 22. und 23. Oktober 2013 stellen wieder Teilnehmer aus vielen verschiedenen Ländern ihre Produkte und Neuerungen vor. Die Aussteller sind vor allem Hersteller und Anbieter von Reinraumanlagen, -technik und – Baukomponenten, Arbeitsplatzeinrichtung bis hin zu Händlern von Verbrauchsmaterialien. Letztes Jahr, 2012, war die Cleanzone Treffpunkt für rund 600 Teilnehmer aus 13 Ländern und 43 Aussteller. Die Reinraumtechnik wird immer relevanter, wenn man sie gewinnbringend und zukunftsorientiert einsetzt.

    Messe Frankfurt Cleanzone (Quelle – Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther Cleanzone Fac)

    Der Reinraum

    Die Geschichte des Reinraums geht auf die 40er Jahre zurück und hat sich in vielen Bereichen nun als komplexes System fest etabliert. Einen Bereich, in dem die Anzahl der in der Luft getragenen Teilchen und/oder Keime so gering wie nötig gehalten wird, nennt man Reinraum. Durch Luftstrom, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und die Raumtemperatur kann diese Partikelanzahl festgelegt werden. Auf der Cleanzone 2013 werden vor allem Entscheidungsträger aus den Gebieten der Chemie, Medizin, Pharma, Lebensmittel, Nano-, Optik- und Lasertechnologie, Mikroelektronik, Automobil-, Luft- und Raumfahrttechnik sowie alle Interessenten aus den Bereichen der Reinraumtechnologie angesprochen. Kleine Reinraumzonen, die flexibel einsetzbar sind sollen immer stärke Verwendung finden.

    Cleanzone Kongress

    Parallel zur Fachmesse findet auch der Cleanzone Kongress in den Räumlichkeiten der Messe Frankfurt am Main statt. Experten referieren hier über über die aktuelle Praxis, sowie auch über zukunftsweisende Technologien. Ziel ist es hier den Wissensaustausch länderübergreifend zu gestalten und die Vorträge produkt- und unternehmensunabhängig zu präsentieren.

    Der Cleanroom Award

    Seit letztem Jahr wird der Cleanroom Award von der Reinraum-Akademie Leipzig vergeben. Damit werden Firmen oder Einzelpersonen ausgezeichnet, die eine wegweisende Innovation für die Reinraum Branche hinsichtlich Funktionalität, Effizienz oder Nachhaltigkeiten haben.

    Vortrag über Reinraumbekleidung auf dem Cleanzone Plaza
    (Quelle – Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther Cleanzone Fac)

    Die Besucher der Cleanzone 2013 wählen den Gewinner. Der Preis wurde unter dem Gesichtspunkt eingeführt, um der Öffentlichkeit Innovationen in Reinraumtechnologie näher zu bringen. Die Gesellschaft soll hier gezielt sensibilisiert werden, da der Bereich der Reinraumtechnik in viele Arbeitsbereiche reinspielt.

    Die Cleanzone 2013 ist nicht die einzige Messe in Deutschland die sich mit Reinraumtechnik beschäftigt. Zumeist wird das Thema im Rahmen von spezialisierten Branchenmessen mit abgedeckt Die Frankfurter Messeveranstalter setzen sich zum Ziel den Markt des Reinraums hinsichtlich aller relevanten Branchen und Querschnittstechnologien zu bedienen. Der Wunsch zu dieser neuen Veranstaltung ging von der Reinraumbranche selbst aus und das Debüt der Messe ist 2012 sehr gut gelungen. Das Organisationsteam denkt sogar schon über den Verlauf der kommenden Jahre nach, da die Zufriedenheit und Teilnahme schon bei der ersten Messe sehr hoch war.

    Die Gesamtzufriedenheit der Besucher auf der Cleanzone im Jahr 2012 lag nach Umfragen bei 89% und beim Cleanzone Kongress wurden sogar 100% der Zufriedenheit erreicht.

    Cleanzone Plaza

    Im Rahmen der Cleanzone 2012 finden auf der „Cleanzone Plaza“ – einer Aktionsbühne –  kostenfreie Vorträge statt. Die Zuhörer erhalten hier praktische Informationen, die von Experten der Reinraumtechnologie vorgetragen werden. Angefangen von der Reinraumkleidung bis hin zu den neuesten Trends in Sachen Reinraumtechnologie. Hier sollte man sich in jeden Fall ein bisschen Zeit nehmen und sich vor Ort schon einmal ein Bild darüber machen wie komplex und weit gefächert dieses Thema ist.

    Ausblicke

    Die neuesten Trends gehen dahin, dass Reinraumzonen statt ganze Reinräume geschaffen werden und dass diese flexibel einsetzbar sind. Die Miniaturisierung wie etwa in der Raum-, Luft-, Halbleiter- und Nanotechnologie wird immer wichtiger, ebenso wie die Substitution von Materialien. Die Qualitätsansprüche der Kunden steigen immer mehr und die Unternehmen greifen so auf Produktions- und Verpackungsvorgänge in Reinräume zurück, um weiterhin wettbewerbsfähig bleiben zu können.
    Die Reinraumtechnologie wird – durch die ständig neu entwickelten Möglichkeiten und Anforderungen der Kunden – stets neu zu Innovationen inspiriert.

    Man kann sich jetzt schon auf eine anschauliche und praxisorientierte Fachmesse im Oktober freuen.

    Weitere Informationen zur Frankfurter Messe Cleanzone:

    Zur Webseite Cleanzone 2013

    Kontaktdaten für interessierte Aussteller:
    Anja Diete
    Veranstaltungsmanagerin / Neue Veranstaltungen
    Tel. +49 69 75 75-68 88
    Fax +49 69 75 75-57 27
    E-Mail: anja.diete@messefrankfurt.com

    Verweise:


    Verfasst von Schneck Alexandra

    Zu diesem Artikel gibt es Noch keine Kommentare. Kommentar verfassen »

    Veröffentlicht in Reinraum, Veranstaltungen

    Schlagwörter, ,


    « »

    Both comments and pings are currently closed.

    Comments are closed.


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign