• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • Virtual Reality Galerie
  • Neue VDI-Richtlinie: Reinheit vom Medizinprodukten im Herstellungsprozess

    04. Dezember 2018
    Fraunhofer IPA

    Die VDI-Richtlinie 2083 wird kontinuierlich erweitert. Aktuell ist es wieder soweit: Blatt 21 bietet nunmehr übergeordnet Hilfestellung rund um das Thema Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess und bildet damit eine Basis bei fehlender produktspezifischer Regelung. Erstmalig wird die neue Richtlinie nun auch im Rahmen einer Informationsveranstaltung umfassend und themenspezifisch am Fraunhofer IPA in Stuttgart vorgestellt.

    weiterlesen »

    Innovative Energieketten sichern abriebfeste Energieführung im Reinraum

    01. Oktober 2014
    Reinraumketten

    Die technischen Anforderungen im Reinraum sind hoch. In Hinblick auf sauberkeitsrelevante Bedingungen erfordern damit alle eingesetzten Komponenten ein Höchstmaß an Anpassungsfähigkeit. So müssen beispielsweise auch Energieketten dicht und komplett sauber konzipiert sein, um den notwendigen Schutz vor Abrieb zu bieten. Das Unternehmen igus GmbH bietet hierzu speziell für Reinräume konstruierte und mit Bestnoten zertifizierte Energieketten.

    weiterlesen »

    Sicherheitswerkbank bietet hohe Leistung bei erheblicher Kostenreduktion

    17. Juli 2014
    Reinheitstechnik

    In reinheitstechnischen Bereichen, die mit einem hohen und optimalen Personen- und Produktschutz sowie Kontaminations- und Verschleppungschutz einhergehen, spielt die Kostenentwicklung eine große Rolle. Die spezielle Claire-Sicherheitswerkbank der Berner International GmbH verspricht hier eine erhebliche Reduzierung der Betriebskosten bei gleichzeitig hohem Leistungsvermögen der Schutzfunktionen. Die Neuentwicklung sicherte dem Unternehmen den 3. Platz des Reinheitstechnik-Preis „Clean!“, der alljährlich vom Fraunhofer IPA vergeben wird.

    weiterlesen »

    Gebrauchsnormal sichert Qualität der Sauberkeitsanalysen

    01. Juli 2014
    Clean2014

    Sauberkeitskontrollen in sensiblen Produktions- und Fertigungsbereichen zählen zum unverzichtbaren Bestandteil der Qualitätskontrolle. Prüfergebnisse von Restschmutz- bzw. Sauberkeitsanalysen waren bisher allerdings nicht reproduzierbar. Das sogenannten „Gebrauchsnormal“ der Firma PartikelXpert schließt diese Lücke. Damit erfüllt das neue Instrument den Anspruch, Sauberkeitsüberprüfungen präzise einzuordnen und zu bewerten und optimiert Qualitätskontrollen. Wir haben nachgefragt.

    weiterlesen »

    IPA erweitert mit Reinraumkonzept CleanLab 2020 das Leistungsspektrum

    17. Februar 2014
    Reinheitskonzept

    Seit Mitte September 2013 erweitert der neu gestaltete Labortrakt CleanLab 2020 das Leistungsspektrum des Fraunhofer IPA. Mit dem weltweit einzigartigen Reinheitskonzept steht nunmehr ein innovatives Labor für Sauberkeitsanalysen und reinheitsrelevante Forschungsaufgaben im Bereich der Reinheits- und Reinigungsbewertung von Bauteilen, Oberflächen und Flüssigkeiten zur Verfügung.

    weiterlesen »

    Fraunhofer IPA realisiert in nur 10 Monaten LED-Produktion

    04. Februar 2014
    LED

    Innerhalb von nur zehn Monaten realisierte das Fraunhofer IPA in Rumänien eine schlüsselfertige LED-Produktion der höchsten Luftreinheitsklasse 1 nach ISO 14644-1. In der Folge erarbeiteten die Stuttgarter Forscher auch eine Strategie für den Aufbau eines paneuropäischen Qualitäts- und Reinheitskompetenzzentrums. Die Eröffnungsfeier in Bukarest findet am 18. März 2014 statt.

    weiterlesen »

    Dialog-Veranstaltung Fraunhofer IPA zum Thema „Validierung: Alles oder Nichts?“

    20. Januar 2014
    Produktreinheit

    Trotz umfassender Regelwerke zur Unterstützung der Einhaltung höchster Sauberkeitsstandards kommt es u.a. auch in der Medizintechnik immer wieder zu Problemen, die auf mangelnde Produktreinheit zurückzuführen sind. Das Fraunhofer IPA widmet sich diesen Herausforderungen und bietet am 03. Juli 2014 eine Dialog-Veranstaltung zur Frage: „Braucht die Medizintechnik neue Ansätze für die Reinheitsvalidierung?“

    weiterlesen »

    Reinraumleuchten für höchste Reinraumklassen

    01. August 2013
    Reinraumleuchte

    Die Fischer Elektro- und Beleuchtungstechnik GmbH hat ihre zertifizierten, reinraumtauglichen Leuchten weiter verbessert und vom Fraunhofer IPA nachzertifizieren lassen. Als weltweit einzige Reinraumleuchten sind sie nun nachweislich auch für den Einsatz in Reinräumen nach GMP der Klasse A und B sowie ISO Klasse 1 geeignet.

    weiterlesen »

    Industrieverbund TecSa 2.0 treibt Weiterentwicklung des Regelwerks VDA 19 voran

    14. März 2013
    Industrieverbund-TecSa-2.0

    Das Regelwerk VDA 19 ist für Verantwortliche in der Technischen Sauberkeit nicht wegzudenken. Die Publikation, die sich großer Beliebtheit erfreut, wird unter Einsatz eines Expertenteams im „Industrieverbund TecSa 2.0“ derzeit überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) hat das Projekt ins Leben gerufen.

    weiterlesen »

    Qualifizierungsmaßnahmen Planer und Prüfer für Technische Sauberkeit von Fraunhofer IPA

    28. Februar 2013

    Technische Sauberkeit: Automotive war hier schon immer ein Industriezweig mit hohen Ansprüchen, denn die zunehmende Komplexität von Fertigungsabläufen und Fahrzeugen erfordert eine intensivere Beschäftigung mit der Bauteilesauberkeit als wichtiges Qualitätsmerkmal der Produktion und damit der Produkte. Sämtliche Prozessbeteiligten müssen sich der Thematik Technische Sauberkeit für Automotive stellen und geeignete Lösungen entwickeln. Aus diesem Grund wurde der VDA-Band 19 Teil 2 entwickelt, der sich mit der Technischen Sauberkeit in der Montage beschäftigt und dabei die Umgebung und logistischen Prozesse, Personal und Montageeinrichtungen berücksichtigt und eine strukturierte Planung von neuen Produktionsanlagen oder die Optimierung  einer sauberkeitsorientierten Montage ermöglicht.

    weiterlesen »


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign