• Home
  • Technische Sauberkeit
  • Reinraum
  • Messtechnik
  • Bekleidung
  • Verbrauchsmaterial
  • Veranstaltungen
  • Virtual Reality Galerie
  • Die besonderen Anforderungen eines Reinraums

    30. November 2017
    Operationsraum mit Reinraumbedingungen

    Unter einem Reinraum versteht man einen Arbeitsraum, in dem eine kontrollierte Atmosphäre besteht. Die Luft wird mittels eines geschlossenen Systems möglichst staub- und keimfrei gehalten. Dazu dienen unter anderem besondere Luftfilter und ein ausgeklügeltes Lüftungssystem sowie Klimaanlagen. So kann die Anzahl der luftgetragenen Partikel möglichst gering gehalten werden.

    weiterlesen »

    Bauteilsauberkeit stabil und wirtschaftlich gewährleisten – Neue Leitlinien für die qualitätssichernde Prozessführung

    11. August 2017
    Alternativtext

    Mit den vom Fachausschuss Reinigen erarbeiteten Leitlinien für eine qualitätssichernde Prozessführung in der Bauteilreinigung bot der Fachverband industrielle Teilereinigung e. V. (FiT) 2013 erstmals eine Orientierungshilfe, um Reinigungsprozesse stabil und wirtschaftlich auszulegen und durchzuführen. Das inzwischen auch international anerkannte Leitlinienwerk wurde auf Basis neuer Erkenntnisse aktualisiert und um relevante Themen ergänzt. Die neue Ausgabe wird auf der parts2clean der Öffentlichkeit vorgestellt.

    weiterlesen »

    Reinheitsgebot – Partikelüberwachung im Reinraum

    10. Juli 2017
    Pilsglas

    Der Gedanke liegt in der warmen Sommerzeit besonders nahe: Bei dieser Überschrift muss es sich wohl um einen Beitrag über ein schönes kühles Bier handeln, das von deutschen Brauern nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 hergestellt wurde.
    Doch weit gefehlt, lieber Leser.

    weiterlesen »

    Partikelmonitoring – neue Möglichkeiten durch „REM Partikelstempel“

    24. Mai 2016

    Wie gelingt es, Partikelverunreinigungen innerhalb der Produktion zu bestimmen? Als elegante, einfache und preiswerte Lösung haben sich Verfahren erfolgreich etabliert, bei denen Partikelstempel zum Einsatz kommen. Mit Hilfe spezieller Partikelstempel werden Partikel von Oberflächen in der Produktionsumgebung abgenommen.

    weiterlesen »

    Sauberkeitskontrolle mittels optimierter Fluoreszenzmesstechnik direkt am Prozess

    12. August 2014
    Bauteilsauberkeit

    Zur Sicherung der hohen Qualität von Oberflächenbeschichtungen sowie Klebe- und Schweißverbindungen ist eine hinreichende Sauberkeit der Bauteiloberflächen erforderlich. Damit rückt die optimierte Fluoreszenzmesstechnik in den Fokus, die eine Bauteilkontrolle direkt am Prozess durchführt. Die SITA Messtechnik GmbH präsentierte auf der zurückliegenden parts2clean diesbezügliche Lösungen und erzielte mit dem Vortrag „Konzentration messen – Sauberkeit kontrollieren – Verschmutzung überwachen“ großen Zuspruch.

    weiterlesen »

    Gebrauchsnormal sichert Qualität der Sauberkeitsanalysen

    01. Juli 2014
    Clean2014

    Sauberkeitskontrollen in sensiblen Produktions- und Fertigungsbereichen zählen zum unverzichtbaren Bestandteil der Qualitätskontrolle. Prüfergebnisse von Restschmutz- bzw. Sauberkeitsanalysen waren bisher allerdings nicht reproduzierbar. Das sogenannten „Gebrauchsnormal“ der Firma PartikelXpert schließt diese Lücke. Damit erfüllt das neue Instrument den Anspruch, Sauberkeitsüberprüfungen präzise einzuordnen und zu bewerten und optimiert Qualitätskontrollen. Wir haben nachgefragt.

    weiterlesen »

    SITA Messtechnik GmbH bietet Praktiker-Seminar auf der parts2clean 2013

    07. Oktober 2013
    Praktiker-Seminar

    Vom 22. bis 24. Oktober 2013 öffnet die diesjährige Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung parts2clean in Stuttgart ihre Pforten. Mit dabei ist auch die SITA Messtechnik GmbH aus Dresden. Das Unternehmen stellt innovative Messtechnik vor und bietet hierzu ein umfassendes Praktiker-Seminar für den Bereich „Überwachen und Steuern von Reinigungsprozessen“ in der industriellen Oberflächenbehandlung. Interessenten können sich noch jetzt die Teilnahme sichern.

    weiterlesen »

    PTB entwickelt Echtzeit-Laserüberwachung der AMC-Kontaminierung im Reinraum

    02. September 2013
    Kontaminierung

    Schon kleinste Konzentrationen können Bauteile und Hightech-Produkte beschädigen. Daher steigen die Anforderungen an Reinheit in Produktionsbereichen stetig. Den wachsenden Herausforderungen in diesem Bereich stellt sich nunmehr die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in ganz besonderer Weise. Gemeinsam mit internationalen Partnern entwickelt sie eine Echtzeit-Laserüberwachung luftgetragener Chemikalien im Bereich der Halbleiterfertigung. Wir haben nachgefragt.

    weiterlesen »

    Luftextraktion im praktischen Einsatz

    17. April 2013
    Luftextraktion

    Im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen CleanControlling auf der Branchenmesse parts2clean ein neues Verfahren zur Partikelextraktion vor. Seit einem Jahr ist die sogenannte Luftextraktion nunmehr bereits im Einsatz und hat sich bestens bewährt. Wir haben nachgefragt. Im Gespräch mit Andreas Müller, Laborleiter im Unternehmen CleanControlling.

    weiterlesen »

    Partikelfallen – Vorgehensweise beim Messen

    04. April 2013
    Partikelfalle

    Die sichere Sauberkeitskontrolle sensibler Umgebungen im Montageprozess hat Priorität. Zur Messung der sauberkeitsrelevanten Einflüsse kommen sogenannte Partikelfallen zum Einsatz. Herabfallende Partikel werden damit aufgefangen, fixiert und einer Analyse zugeführt. Die korrekte Vorgehensweise beim Messen wird in VDA 19 Band 2 präzise festgelegt.

    weiterlesen »


    Online Magazin Konzept und Realisierung kreateam & wolf informationsdesign